Xiaomi 12 VS. Samsung Galaxy S22

Mit dem Xiaomi 12 und dem Samsung Galaxy S22 gibt es zwei neue Top-Modelle am Markt. Welches Handy überzeugt dich? Wir stellen dir in unserem Vergleich die beiden Smartphones vor – am Ende entscheidest du, welches das Richtige für DICH ist.

Datencheck: Xiaomi 12 und Samsung Galaxy S22 im direkten Vergleich

Die technischen Daten zeigen: die beiden Handys sind sich in vielen Punkten sehr ähnlich. Das Xiaomi 12 trumpft mit dem brandneuen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor auf, während das Galaxy S22 mit dem Samsung-eigenen Exynos 2200 angetrieben wird.

 Xiaomi 12Galaxy S22
Display6,28 Zoll
1.080 x 2.400 Pixel
421 ppi
6,1 Zoll
1.080 x 2.340 Pixel
423 ppi
BetriebssystemAndroid 12
EMUI 13
Android 12
One UI 4.1
ProzessorQualcomm Snapdragon 8 Gen 1Exynos 2200
HauptkameraTriple-Kamera
50 MP + 13 MP + 5 MP
Triple-Kamera
50 MP + 12 MP + 10 MP
Frontkamera32 MP10 MP
Speicher-Varianten256 GB128 GB | 256 GB
Abmessungen152,7 x 69,9 x 8,16 mm146 x 70,6 x 7,6 mm
Gewicht180 g167 g
Aktuelle AngeboteXiaomi 12 mit Allnet FlatSamsung Galaxy S22 mit Allnet Flat

Smartphone-Highlights

Dank dem Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor im Xiaomi 12 kannst du dich auf eine enorm gute Performance und jede Menge Schnelligkeit freuen. Aber auch der Samsung-eigene Exynos 2200 Prozessor im Galaxy– S22 sorgt für eine super Performance. Ein besonderes Augenmerk hat Samsung dabei auf Grafikleistung und Künstliche Intelligenz gelegt, was sich vor allem für die Bildqualität der Kamera bezahlt macht. Beide Smartphones sorgen mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz für jederzeit ruckelfreies Scrollen. Wie es sich für zwei Flaggschiffe gehört, sind beide Handys 5G-fähig, können mit 2 SIM-Karten betrieben werden und verfügen über NFC zum kontaktlosen Bezahlen. Im Xiaomi-Handy sind hochwertige Stereo-Lautsprecher von Harman Kardon verbaut, die für einen tollen Klang sorgen. Ein Highlight beim Galaxy S22 ist der Einsatz von stabilem Gorilla Glass Victus+ und einem Rahmen aus „Armor Aluminium“, die das Handy zu einem robusten Alltagsbegleiter machen.

Kamera-Check

Die beiden Smartphones verfügen jeweils über eine Triple-Kamera. Beim Xiaomi 12 besteht die Ausstattung dabei aus einer 50 MP Hauptkamera, einer 13 MP Ultraweitwinkel-Kamera und einem 5 MP Tele-Objektiv. Für ruckelfreie Aufnahmen sorgt ein optischer Bildstabilisator. Die Frontkamera des Xiaomi mit 32 MP schießt schöne Selfies. Gefilmt werden kann in 8K-Auflösung mit 24 Bildern pro Sekunde oder 4K mit 60 Bildern pro Sekunde. Zeitlupenaufnahmen sind mit bis zu 480 Bildern pro Sekunde möglich. Die Frontkamera filmt in Full-HD-Auflösung. Auch das Samsung Galaxy S22 liefert eine Top-Fotoqualität. Die Hauptkamera knipst mit 50 MP. Hinzu kommt ein im Gegensatz zum Vorgängermodell, „echtes Tele-Objektiv“ mit 10 MP und dreifach optischem Zoom und ein 12 MP Weitwinkelobjektiv. Samsungs „Nightography“ sorgt für eine verbesserte Fotoqualität bei Nacht. Das ist vor allem dem neuen Kamerasensor mit größeren Sensorpixeln zuzuschreiben, die mehr Licht aufnehmen können. Zudem sorgt die schnellere und durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützte Bildverarbeitung für ein optimiertes Fotoergebnis.

Unsere Handy-Empfehlung: Xiaomi 12 oder Samsung Galaxy S22?

Wir müssen zugeben, dass beide Smartphones eine enorm gute Performance abliefern und sich in vielen Punkten ähneln. Wenn du Wert auf eine optimierte Bildverarbeitung und KI legst, ist das Samsung Galaxy S22 wohl genau das Richtige für dich, aber auch mit dem Xiaomi 12 bekommst du ein Top-Smartphone mit hochaktuellem und leistungsstarkem Prozessor. Dein neues Handy kannst du dir jetzt ganz unkompliziert und mit deinem passenden Wunschtarif bei SimDiscount.de bestellen!