Samsung Galaxy Note 9 vorgestellt

In wenigen Tagen feiert das Samsung Galaxy Note 9 seinen Verkaufsstart in Deutschland. Es ist ab dem 24. August im Handel erhältlich und kann bereits vorbestellt werden. Was zeichnet das neue Smartphone aus? SimDiscount hat die News und Trends zum neuen Android Flaggschiff von Samsung.

Gemessen an seiner Größe ist das Galaxy Note 9 bewegt sich das Android Handy zwischen Smartphone und Tablet. Nicht selten liest man daher aktuell vom Samsung Galaxy Note 9 als Phablet mit dem innovativen Bluetooth S-Pen. Ohne Frage hat die neueste Galaxy Generation auch ihren Preis: Mit 128 GB Speicher kommt das Samsung Galaxy Note 9 für 999 EUR UVP in den Handel. Mit stolzen 512 GB Speicher ist es vom Hersteller derzeit für 1249 EUR UVP ausgeschrieben.

Highlights des Galaxy Note 9

Das Markenzeichen der Samsung Galaxy Note Serie ist der S-Pen. Die bequeme Bedienung des Smartphones per Stifteingabe bringt bei diesem Modell auch einige Extras. Der neue S-Pen unterstützt Bluetooth und wird durch einen Superkondensator mit Energie versorgt. Dadurch kann der Stift auch sehr schnell wieder aufgeladen werden. Der Hersteller gibt für die Nutzung des Bluetooth-Stifts bei voller Aufladung rund 30 Minuten bzw. für 200 Klicks an.

Was passiert danach? Gut durchdacht ist, dass man den S-Pen auch nicht aufgeladen mit dem Galaxy Note 9 nutzen kann. Dazu muss die Spitze des Stifts nur nah an das Display gehalten werden. Lediglich die Bluetooth-Funktionen des neuen S-Pen funktionieren nur im aufgeladenen Zustand.

Hier ein Überblick zu wichtigen technischen Daten des Samsung Galaxy Note 9

  • Abmessung: 161,9 x 76,4 x 8,8 Millimeter
  • Gewicht: 201 Gramm
  • Display: 6,4 Zoll OLED, 1440 x 2960 Pixel
  • Betriebssystem: Android 8.1 Oreo
  • Prozessor: Samsung Exynos9810 (4x 2,7 GHz + 4x 1,7 GHz)
  •  Speicherplatz: 128 GB / 512 GB intern, 6 GB / 8 GB RAM
  •  Hauptkamera: Dual-Kamera (2x 12,2 Megapixel OIS)
  •  Frontkamera: 8 Megapixel
  •  Fingerabdrucksensor
  •  IP68-Zertifizierung
  • Akku: 4000 mAh

 

Das Galaxy Note 9 als neuer Rekordhalter

Samsung stellt mit dem Galaxy Note 9 in vielerlei Hinsicht neue Rekorde auf. Das Smartphone gehört in der Version Samsung Galaxy Note 9 512 GB zu den Speicherplatz-Giganten. Rekordverdächtig ist dabei auch, dass der Hersteller bei dieser Version auch an eine Speichererweiterung (per MicroSD) gedacht hat.

Für mehr Leistungsfähigkeit soll beim Galaxy Note 8 Nachfolger auch ein verbesserter Akku sorgen. Statt 3300 mAh kommen 4000 mAh zum Einsatz. Inwiefern das den Unterschied macht, werden weitere Praxistests mit dem Galaxy Note 9 zeigen.

Das neue Samsung Handy wird zudem für seine Display-Ausstattung gefeiert. Marktbeobachter wie Displaymate sprechen in diesem Zusammenhang sogar vom ‚besten Display aller Zeiten‘. Das im Galaxy Note 9 verbaute OLED Display zeichnet sich dabei durch exzellente Farbtreue, besondere Helligkeit und ein ausgezeichnetes Kontrastverhältnis aus. Für optimale Darstellung sorgt auch die ausgesprochen geringe Bildschirmreflexion.

Samsung Galaxy Note 9 VS. Apple iPhone X

Ein interessantes Smartphone Duell liefert sich das Galaxy Note 9 mit dem iPhone X. Das aktuelle iPhone Modell wurde von DisplayMate bis zur Vorstellung des neuen Samsung Handys als Smartphone mit dem besten Display gekürt. Man darf also gespannt sein, ob das Galaxy Note 9 in diesem Jahr noch von einem neueren iPhone Modell mit weiteren Display-Highlights Konkurrenz bekommt.

Im Vergleich zum iPhone X bricht das Samsung Galaxy Note 9 insbesondere in den Kategorien Display und Speicherkapazität einige Rekorde. Einzigartig bleibt auch der S Pen mit Remote-Funktion. Während das Galaxy Note 9 IP68-zertifiziert ist, bietet das Apple iPhone X IP67-Zertifizierung. Darüber bleibt es insbesondere eine Geschmacksfrage, ob man auf ein Highend-Smartphone mit Android Betriebssystem (Galaxy Note 9) oder Apple iOS (iPhone X) setzt.

Samsung Galaxy Note 9 VS. Huawei P20 Pro

Und wie gut ist das neue Galaxy Note im Vergleich zum Top Handy Huawei P20 Pro? Das Huawei Handy ist insgesamt leichter und etwas handlicher als das Galaxy Note Modell. Beide Hersteller bieten exzellente Displays, wobei Samsung hier gemessen an der Pixeldichte leicht die Nase vorn hat. Auch die Bildschirmdiagonale fällt mit 6,4 Zoll beim Galaxy Note 9 etwas größer aus als beim Huawei P20 Pro. Während das Huawei P20 Pro eine Triple Kamera bietet, bringt das Samsung Galaxy Note 9 eine Dual-Kamera mit. Beim Speicher punktet wiederum Samsung mit großzügigerer Ausstattung in der Version 512 GB und 8 GB RAM. Hierfür müssen Smartphone-Fans dann aber auch um einiges tiefer in die Tasche greifen.

Samsung Tauschaktion läuft

Noch bis zum 23. August kann man das neue Samsung Galaxy Note 9 vorbestellen. Der Hersteller wirbt hierfür aktuell mit der Aktion „Hol dir eins. Gib uns deins.“ Darüber können Interessenten ihr aktuelles Samsung Smartphone gegen das neue Flaggschiff eintauschen und erhalten hierfür 100 EUR Tauschprämie*. Für die genauen Teilnahmebedingungen und Konditionen an der Tauschaktion informieren Sie sich bitte unter www.samsung.com/de/tauschaktion/ 

SimDiscount für Allnet Flat Tarife für Top Handys

Smartphone-Nutzer finden bei SimDiscount.de den passenden Tarif für ihr Handy. Wer die Vorzüge seines neuen Smartphones in vollen Zügen auskosten möchte, ist mit einer Allnet Flat gut beraten. In einem solchen Tarif sind Telefon Flatrate, SMS Flatrate und Datenvolumen für schnelles Internet zum günstigen monatlichen Paketpreis enthalten.

SimDiscount Tarifübersicht

Bildquellen: Canva.com, Samsung.de (©Produktbilder, ©Tauschaktion) & Flickr.com
Marco Verch, Galaxy Note 9 To Have An Optical Fingerprint Sensor: Analyst, CC BY 2.0
Karlis Dambrans, Samsung Galaxy Note 9, CC BY 2.0