Huawei P60 Pro VS. Google Pixel 7 Pro

Du wünschst dir ein Handy mit großem Funktionsumfang, das aber trotzdem bezahlbar bleibt? Dann könnten die Pro-Varianten Huawei P60 Pro und Google Pixel 7 Pro spannend für dich sein. Aber welches Smartphone passt besser zu dir? Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir beide Handymodelle in Bezug auf die wichtigen Merkmale Display und Design, Kamera-Ausstattung, Leistung und Performance verglichen.

Technische Daten im direkten Vergleich

Leistungsfähige Prozessoren, ähnlich große Displays und Top-Kameras: Das zeichnet Huawei P60 Pro und Google Pixel 7 Pro auf den ersten Blick gleichermaßen aus. Wer genauer hinsieht, entdeckt jedoch auch Unterschiede, die bei der Handy-Auswahl ins Gewicht fallen.

Huawei P60 ProGoogle Pixel 7 Pro
Display6,67 Zoll
2700 x 1220 Pixel
444 ppi
6,7 Zoll
1.440 x 3.120 Pixel
512 ppi
BetriebssystemEMUI 13.1Android 13
ProzessorQualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 ProzessorGoogle Tensor G2
HauptkameraTriple-Kamera
48 MP + 13 MP + 48 MP
Triple-Kamera
50 MP + 12 MP + 48 MP
Frontkamera13 MP10,8 MP
Abmessungen161 x 74,5 x 8,3 mm162,9 x 76,6 x 8,9 mm
Gewicht200 g212 g
Aktuelle AngeboteP60 Pro mit Vertrag

Display und Design: Eine Frage der Details !?

Bei den Displayabmessungen liegen das Huawei P60 Pro und das Google Pixel 7 Pro nah beieinander. Damit sind beide Geräte einfach zu handhaben. Das P60 Pro besitzt ein 6,67 Zoll Display und das Pixel 7 Pro kommt auf 6,7 Zoll. Bei der Auflösung hat das Google-Smartphone die Nase vorn: 1.440 x 3.120 Pixel gegenüber 1.220 x 2.700 Pixel beim Huawei. So liefert das Pixel 7 Pro schärfere Display-Inhalte. Designtechnisch punktet das Pixel 7 Pro mit einer eleganten Optik, während das Huawei P60 Pro mit robustem Kunlun-Glas überzeugt. Qualität bieten also beide Smartphones, sodass es in erster Linie eine Geschmacksfrage bleibt, welches Design dich mehr überzeugt.

Kamera-Highlights: Hier zählt jedes Megapixel!

Beide Smartphones sind mit einer Triple-Kamera ausgestattet. Obwohl das Huawei P60 Pro eine gute Bildqualität mit 48 + 13 + 48 Megapixeln bietet, übertrifft das Google Pixel 7 Pro dies mit seinen 50 + 12 + 48 Megapixeln. Hier erhältst du klarere und schärfere Bilder – vor allem bei dunkleren Lichtverhältnissen.

Deine Entscheidung: Welches Smartphone hält länger durch?

Der leistungsstarke Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 Prozessor des Huawei P60 Pro konkurriert mit dem Google Tensor 2 Prozessor des Pixel 7 Pro. Trotzdem hat das Google Handy mehr RAM (12 GB gegenüber 8 oder 12 GB beim Huawei), was eine reibungslosere Nutzererfahrung verspricht. In Sachen Akku gibt es einen klaren Sieger: Mit 5.000 mAh übertrifft der Google Pixel 7 Pro das Huawei P60 Pro, das auf dem Papier „nur“ 4.815 mAh liefert.

Insgesamt gesehen ist das Google Pixel 7 Pro in vielen Aspekten überlegen, sowohl in Bezug auf Display, Kameraausstattung als auch Akkukapazität. Festzuhalten bleibt aber auch, dass sich die Pro-Version vom Google Pixel 7 nicht besonders stark unterscheidet. Darüber hinaus bietet es Vorteile wie 5G-Kompatibilität, staub- und wasserdichtes Design und eine kabellose Ladeoptionen.

Der erweiterbare Speicher und die gute Akkulaufzeit des Huawei P60 Pro bieten aber auch ihre eigenen Vorteile. Das P60 Pro von Huawei könnte zudem für dich attraktiver sein, wenn du kein Problem mit dem Fehlen von Google-Diensten und einer eingeschränkten App-Auswahl hast und sehr kostenbewusst bist. Aber wenn es dir wichtig ist, immer die neuesten Updates und Features zu haben, dann wird vielleicht das Pixel 7 Pro in diesem Smartphone-Duell deine erste Wahl sein. Noch mehr up-to-date bist du zudem mit dem Nachfolger des Pixel 7 Pro, dem leistungsstarken Google Pixel 8 Pro.

Dein Smartphone Favorit mit Pro-Ausstattung ist hier noch nicht dabei? Dann schau gern in unserem Handyshop vorbei und überzeug dich von einer großen Smartphone-Auswahl von Herstellern wie Samsung, Google, Sony, Huawei & Co.