Galaxy A23 5G VS. Redmi Note 13 Pro 5G

Samsung oder Xiaomi? Wir schauen uns die Displays, das Design, die Kamera-Ausstattungen, die Leistung und letztlich die Gesamtbewertung an, um dir bei deiner Entscheidung zwischen zwei beliebten Handymodellen zu helfen: dem Samsung Galaxy A23 5G und dem Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G.

Du bist auf der Suche nach einem leistungsstarken Smartphone, das modernes Design mit technischer Raffinesse vereint? Dann finde jetzt heraus, welches Handy aus unserem Vergleich in den nachfolgenden Kategorien als Gewinner hervorgeht:

Technische Daten im Vergleich: Galaxy A23 VS. Redmi Note 13 Pro

Beide Geräte sind mit dem Zusatz 5G versehen und damit fit für die aktuelle Smartphone-Generation, die mit dem 5G-Turbo die schnelle Datenübertragung unterstützt. Das Xiaomi Handy der Redmi Note 13 Serie scheint insgesamt die bessere Ausstattung mitzubringen. Dennoch bleibt das Samsung Galaxy A23 konkurrenzfähig.

Galaxy A23 5GRedmi Note 13 Pro 5G
Display6,6 Zoll
1.080 x 2.408 Pixel
400 ppi
6,67 Zoll
2712 x 1220 Pixel
446 ppi
BetriebssystemAndroid 12MIUI 14
ProzessorQualcomm Snapdragon 695Qualcomm Snapdragon 7s Gen2
HauptkameraQuad-Kamera
50 MP + 5 MP + 2 MP + 2 MP
Triple-Kamera
200 MP + 8 MP + 2 MP
Frontkamera8 MP16 MP
Speicher-Varianten64 GB256 GB
Abmessungen165,4 x 76,9 x 8,4 mm161,15 x 74,24 x 7,98 mm
Gewicht197 g187 g
Aktuelle AngeboteSamsung Galaxy A23 5G mit VertragXiaomi Redmi Note 13 Pro 5G mit Vertrag

Display und Design im Vergleich

Das Samsung Galaxy A23 5G präsentiert sich mit einem 6,6 Zoll großen Infinity-V TFT-Farbdisplay. Dies sorgt für klare Ansichten und bietet eine solide Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Das Smartphone-Design ist modern, und mit den Maßen von 76,9 x 165,4 x 8,4 Millimetern sowie einem Gewicht von 197 Gramm liegt es gut in der Hand.

Auf der anderen Seite sticht das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G mit seinem etwas größeren 6,67 Zoll AMOLED-Farbdisplay hervor. Es liefert eine beeindruckende Auflösung von 2712 x 1220 Pixeln und sorgt für brillante Farben und tiefe Schwarzwerte. Das Handy ist auch einen Hauch schmaler und leichter verglichen mit dem Galaxy A23, mit Maßen von 74,24 x 161,15 x 7,98 Millimetern und einem Gewicht von 187 Gramm.

FAZIT: Beim Design stellt das Redmi Note 13 Pro 5G von Xiaomi die schärfere, lebendigere Darstellung und das leichtere und dünnere Profil entgegen dem funktionellen, aber weniger beeindruckenden TFT-Display des Galaxy A23 5G von Samsung.

Kamera-Ausstattung im Vergleich

Bei der Kamera geht das Samsung Galaxy A23 5G mit einer Hauptkamera von 50 Megapixeln ins Rennen. Das ist solide für alltägliche Aufnahmen und bietet eine gute Bildqualität unter den meisten Lichtbedingungen. Die Frontkamera liefert mit 8 Megapixeln brauchbare Selfies für die alltägliche Nutzung.

Die beeindruckende 200-Megapixel-Hauptkamera des Xiaomi Handys setzt dem noch mehr entgehen: Die Nutzer erwarten detailreiche Bilder und auch bei schlechter Lichtqualität gute Fotos. Mit der 16-Megapixel-Frontkamera sind zudem hochauflösende Selfies kein Problem.

FAZIT: In Sachen Kamera-Ausstattung punktet das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G deutlich mit seiner Hochleistungskamera, während das Galaxy A23 zwar eine gute, aber im direkten Vergleich unterlegene Bildqualität liefert.

Performance & Leistung im Vergleich

Unter der Haube arbeitet im Samsung Galaxy A23 5G ein Kombination aus einem 2,2 GHz Dual-Core und einem 1,8 GHz Hexa-Core Prozessor. Mit Android 12.0 und der Benutzeroberfläche One UI 4.1 bietet das Smartphone eine solide Performance für tägliche Aufgaben wie Social Media, Video Streaming und leichte Spiele.

Das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G jedoch packt noch etwas mehr Power rein, mit einem 2,4 GHz Quad-Core und einem 1,95 GHz Quad-Core Prozessor. Zudem läuft es auf MIUI 14, einer auf Android basierenden Benutzeroberfläche, die für schnelles und reaktionsfreudiges Arbeiten bekannt ist. Dieses Setup dürfte etwas agiler in der Handhabung von Multi-Tasking und anspruchsvolleren Apps sein.

FAZIT: Auch in Bezug auf die Performance zeigt sich das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G als das leistungsstärkere Gerät mit einem Prozessorsatz, der höhere Geschwindigkeiten und effizientere Kernkonfigurationen bietet.

Wenn du also Wert auf ein atemberaubendes Display und eine herausragende Kamera legst, ist das Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G die bessere Wahl für dich. Es übertrifft das Samsung Galaxy A23 5G in diesen Bereichen deutlich und bietet dazu noch eine höhere Performance. Das Galaxy A23 hingegen ist durchaus ein solider Begleiter mit guter Alltagsleistung, der besonders bei der Akkukapazität punktet. Zudem bietet das Samsung Handy mit Vertrag teils auch den größeren Sparvorteil als das Xiaomi Redmi Note 13 Pro.

Du kannst dich noch nicht entscheiden? Dann wirf gern einen Blick auf weitere aktuelle Handyvergleiche auf SimDiscount.de oder stöbere in unserem Handyshop nach deinem neuen Favoriten.