Die neuen Google-Phones sind da: Pixel 7 und Pixel 7 Pro

Ganz frisch auf dem Markt und schon auf Herz und Nieren geprüft. Wir schauen uns gemeinsam mit dir an, welche Veränderungen & Verbesserungen Google mit seinen neuen Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro mitbringt!

Datencheck: Google Pixel 7 und Google Pixel 7 Pro

Die beiden neuen Pixel-Handys kommen mit dem brandneuen Google Tensor G2 Prozessor für noch mehr Leistung. Das Pro-Modell liegt vor allem in Sachen Bildschirmauflösung, Größe und Kamera-Leistung vorn.

 Pixel 7Pixel 7 Pro
Display6,32 Zoll
1.080 x 2.400 Pixel
416 ppi
6,7 Zoll
1.440 x 3.120 Pixel
512 ppi
BetriebssystemAndroid 13Android 13
ProzessorGoogle Tensor G2Google Tensor G2
HauptkameraDual-Kamera
48 MP + 12 MP
Triple-Kamera
50 MP + 12 MP + 48 MP
Frontkamera10,8 MP10,8 MP
Speicher-Varianten
Abmessungen155,6 x 73,2 x 8,7 mm162,9 x 76,6 x 8,9 mm
Gewicht197 g212 g
Aktuelle AngeboteGoogle Pixel 7 mit Allnet FlatGoogle Pixel 7 Pro mit Allnet Flat

Das sind die Highlights der beiden Smartphones

Die größte Neuerung, mit der die beiden Google Pixel Smartphones kommen ist wohl der neue Google Tensor G2 Prozessor. Dieser soll für eine verbesserte Akku-Laufzeit, KI-Leistung und Konnektivität sorgen. Google hat den Tensor G2 zudem mit einem Titan M2 Sicherheitschip ausgestattet, der verbesserte Sicherheitsfunktionen verspricht.

Das Pixel 7 verfügt über einen 6,32 Zoll großen Full-HD+ AMOLED Display mit einer Bildwiederholrate von bis zu 90 Hz. Das Pixel 7 Pro toppt diese sehr gute Ausstattung sogar noch. Der 6,7 Zoll große gebogene LTPO AMOLED Display kommt mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 10 bis 120 Hz. Damit sparst du z.B. Akku beim Ansehen von Dokumenten, bekommst bei aufwändigen Games mit 120 Hz dann aber den vollen und ruckelfreien Spiel-Spaß. Beide Smartphones kommen mit 5G-Funktionalität, können mit zwei SIM-Karten betrieben werden und ermöglichen dank NFC-Chip kontaktloses Bezahlen. In Sachen Akku-Leistung verfügt das Pro-Modell mit 5.000 mAh über eine höhere Kapazität als das Pixel 7 mit 4.355 mAh, was trotzdem eine sehr gute Leistung ist. Die Handys sind nach IP68 zertifiziert gegen das Eindringen von Staub und Wasser.

Kamera-Check

Beide Pixel-Handys hat Google mit einem starken Kamera-Setup ausgestattet. Das Pixel 7 kommt mit einer Dual-Kamera bestehend aus einer 50 MP Hauptkamera und einer 12 MP Ultraweitwinkelkamera mit 8-fach hochauflösendem Zoom. Videos sind in scharfen 4K mit 60 fps möglich. Die 10,8 MP Frontkamera lässt dich zudem schöne Selfies aufnehmen und dein Smartphone biometrisch entsperren. Das Pixel 7 Pro kommt mit einer weiteren Kamera-Linse: mit der zusätzlichen 48 MP Telekamera mit hochauflösendem 30-fachen Zoom, Cinemtatic Blur uns Makrofokus kannst du noch mehr Details festhalten. Videos sind hier ebenfalls in 4K mit 60 fps möglich. Auch die 10,8 MP Frontkamera ist baugleich zum Google Pixel 7.

Unser Fazit: Google Pixel 7 oder Google Pixel 7 Pro?

Klar ist: mit der neuen Pixel-Serie bekommst du viele Neuerungen und jede Menge Highlights. Das Pixel 7 ist der perfekte Alltagsbegleiter. Für noch höhere Ansprüche in Sachen Performance und Kamera-Leistung empfehlen wir dir das Google Pixel 7 Pro. Beide Handys findest du jetzt ganz frisch bei SimDiscount.de mit deinem passenden Allnet Tarif!