Apple iPhone 14 Pro Max VS. Samsung Galaxy Z Fold4

Zwei neue Flaggschiffe im Smartphone-Meer: das neue faltbare Tablet-Phone Galaxy Z Fold4 und das Premium Modell aus Apples 14er Serie. Welches Handy kann sich in Sachen Leistung durchsetzen? Wir geben dir die Infos, am Ende entscheidest du!

Datencheck: iPhone 14 Pro Max und Galaxy Z Fold4

In Sachen Größe kommt das iPhone nicht an das aufklappbare Galaxy heran. Der Punkt für die bessere Auflösung geht allerdings an Apple. Beide Modelle kommen mit einer starken Triple-Kamera und Prozessoren auf höchstem Niveau.

 Apple iPhone 14 Pro MaxSamsung Galaxy Z Fold4
Display6,7 Zoll
1.290 x 2.796 Pixel
460 ppi
7,6 Zoll
1.812 x 2.176 Pixel
373 ppi
BetriebssystemiOS 16Android 12
ProzessorApple Bionic A16Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1
HauptkameraQuad-Kamera
48 MP + 12 MP + 12 MP +12 MP
Triple-Kamera
50 MP + 12 MP + 10 MP
Frontkamera12 MP10 MP
Speicher-Varianten128 GB / 256 GB / 512 GB256 GB / 512 GB
Abmessungen160,7 x 77,6 x 7,85 mm155,1 x 130,1 x 6,3 mm
Gewicht240 g263 g
Aktuelle AngeboteiPhone 14 Pro Max mit Allnet FlatGalaxy Z Fold4 mit Allnet Flat

Das sind die Highlights der beiden Handys

Wie es sich für echte Flaggschiffe gehört, kommen die beiden Smartphones mit vielen Besonderheiten daher. Beide Handys verfügen über eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz, sodass du jederzeit geschmeidig durch deine Inhalte scrollst.  Selbstverständlich sind beide Modelle 5G- und damit zukunftsfähig, ermöglichen die Verwendung von zwei SIM-Karten und lassen sich kabellos laden.

Das größte Highlight des Samsung Galaxy Z Fold4 ist natürlich der faltbare Bildschirm, mit dem du Smartphone und Tablet in einem bekommst. Weiterhin lässt sich das Handy auch ganz bequem mit dem Samsung S Pen benutzen, die du vielleicht schon aus der Galaxy Note-Serie kennst. Als Prozessor ist hier Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 verbaut, der für eine optimale Performance sorgt.

Im iPhone 14 Pro Max ist es der brandneue Apple Bionic A16 Prozessor mit ebenfalls sehr starker Leistung. Ein nützliches Feature im Notfall ist auch das automatische Notruf-System, welches erkennt, wenn du einen Unfall hast und einen Notruf absetzt. Bisher ist diese Funktion in Deutschland allerdings noch nicht aktiv.   

Kamera-Check

In Sachen Kamera-Leistung hat sich vor allem im neuen iPhone 14 Pro Max im Vergleich zu Vorgänger-Modellen etwas getan: Apple stattet das Smartphone mit einer leistungsstarken Triple Kamera aus, wobei es die Hauptkamera auf 48 MP bringt. Hinzu kommen eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 12 MP Tele-Kameras. Zu den Features gehören zum Beispiel eine optische Bildstabilisierung, die Möglichkeit im „Kinomodus“ Videos in 4K aufzunehmen oder die Aufnahme ruckelfreier Filme durch den „ActionModus“.

Auch im Galaxy Z Fold4 sorgt eine Triple-Kamera für hervorragende Bilder und Videos. Das Kamera-Setup setzt sich dabei aus einer 50 MP Hauptkamera, einer 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera und einer 10 MP Tele-Kamera zusammen. Eine optische Bildstabilisierung und Videos in 8K sind nur einige der Features. Zusammenfassend lässt sich sagen: beide Smartphones überzeugen im Kamera-Check. Dank 8K-Aufnahmemöglichkeit hat das Samsung die Nase ein Stück weiter vorn.

Unsere Empfehlung: iPhone 14 Pro Max oder Galaxy Z Fold4?

Mit beiden Smartphones triffst du eine sehr gute Wahl! Wenn du schon Apple-Fan bist, ist das iPhone 14 Pro Max sicher das richtige Handy für dich. Wenn du ein hochleistungs-Gerät suchst, dass du auch als Tablet nutzen kannst, empfehlen wir dir das Samsung Galaxy Z Fold4. Beide Modelle findest du mit dem passenden Tarif bei SimDiscount.de – jetzt bestellen!