Handytarife Vergleich – Günstige Tarife finden

Die Suche nach einem geeigneten Handytarif wird für viele Verbraucher durch das umfangreiche Angebot zu einer echten Herausforderung. Für welchen Mobilfunkanbieter soll ich mich entscheiden? Welcher Tarif bietet gute Konditionen? Wie kann ich Handytarife am besten vergleichen? Einige dieser häufigen Fragen möchten wir auf dieser Seite beantworten und  Empfehlungen für die Handytarif Auswahl bieten:

1. Tarifsuche leicht gemacht: Nutzerverhalten analysieren
2. Flatrates im Handytarife Vergleich
3. Handytarife Laufzeit: Weniger ist manchmal mehr
4. Handytarife mit LTE: Datenvolumen Vergleich
5. Vergleich bei Handytarifen bringt Preisvorteile
6. Checkliste: Darauf kommt es beim Handytarife Vergleich an

1. Den passenden Tarif finden – Nutzerverhalten analysieren

Wissen Sie, wofür Sie Ihr Smartphone aktuell am meisten nutzen? Diese Frage sollten Sie bei der Suche nach einem guten Handytarif unbedingt beantworten. Ihren persönlichen Handytarife Vergleich können Sie dann zum Beispiel gezielt auf Angebote für Wenigtelefonierer, Normalnutzer oder Vielsurfer einschränken. Wenn Sie wissen, was Sie brauchen und genau diese Analyse-Ergebnisse bei der Tarifsuche berücksichtigen, können Sie überhöhten Mobilfunkkosten schon einmal aus dem Weg gehen. Beobachten Sie daher am besten gezielt, wie Ihr Handy Guthaben genutzt wird und welche Posten grundsätzlich in der Handyrechnung gelistet sind:

  • Wie oft wird in welche Netze (Festnetz/ Mobilfunknetz) telefoniert?
  • Wie viele Telefonminuten kommen zusammen?
  • Wie viele Kurzmitteilungen werden durchschnittlich verschickt?
  • Wie häufig wird mobil im Internet gesurft?

Haben Sie die Tarifauswahl über diese grundlegenden Fragen eingegrenzt, kann der gezielte Handytarife Vergleich starten. Beliebt sind insbesondere Flatrates, da in diesen Handytarifen zu günstigen Paketpreisen bereits vielfältige Leistungen inbegriffen sind.

2. Flatrate Handytarife bieten ein Rundum-Sorglos-Paket

Die SimDiscount Allnet Flat Tarife sind ein Beispiel für preiswertes Telefonieren und Surfen mit besonderem Datenturbo. Der aktuelle Vergleich zeigt dabei, dass man eine sehr gute Flatrate bereits für deutlich weniger als 10 EUR/Monat erhalten kann. Wer mehr investiert, bekommt neben Telefon Flatrate und SMS Flatrate auch ein noch größeres Highspeed-Paket im 4G Netz, beispielsweise mit 3 oder 5 Gigabyte Datenvolumen.

LTE All 2 GB

  • Allnet + SMS Flat
  • 4 GB LTE Internet
  • mtl. kündbar
ab 6.99€/mtl.*

LTE All 3 GB

  • Allnet + SMS Flat
  • 3 GB LTE Internet
  • mtl. kündbar
ab 7.99€/mtl.*

LTE All 5 GB

  • Allnet + SMS Flat
  • 5 GB LTE Internet
  • mtl. kündbar
ab 9.99€/mtl.*

Neben den grundsätzlichen Leistungen gilt es aber auch weitere Tarifdetails in den Handytarife Vergleich einzubeziehen. Dazu gehört insbesondere die Vertragsdauer. Hier mehr zum Thema Handy Allnet Flat ohne Vertrag.

3. Die richtige Laufzeit wählen

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Prepaid und Handyvertrag. Dabei sind die Übergänge im Handytarife Vergleich jedoch fließend, denn mittlerweile gibt es auch eine Reihe von flexibleren Handyverträgen, die sich ähnlich wie Prepaidtarife durch moderate Kündigungsfristen und ein geringeres Risiko auszeichnen.

Prepaid Handytarifeflexible HandytarifeHandytarife mit Mindestlaufzeit
von Vorteil:
- keine Vertragsbindung
- nur Kosten für die tatsächliche Nutzung
- flexibles Aufladen des Guthabens
von Vorteil:
- kurze Kündigungsfrist (idR. 30 Tage)
- gute Kostenkontrolle durch Fixpreis
von Vorteil:
- günstige Konditionen für Verträge
von Nachteil:
- ungeeignet für Vielnutzer
von Nachteil:
- Vertragsbindung
von Nachteil:
- lange Vertragsbindung
- lange Kündigungsfrist (i.d.R. 3 Mo.)

Bei uns können Verbraucher zwischen sich monatlich verlängernden Handytarifen und Verträgen mit Mindestvertragslaufzeit wählen. Viele Tarife bieten dabei die gleiche Ausstattung- egal ob die kurze oder die längere Vertragsbindung bevorzugt wird. Bei Handytarifen mit festem Vertrag bedanken wir uns bei unseren Kunden mit einem reduzierten Preis. Wer höhere Flexibilität wünscht, erhält einen vergleichbaren Tarif mit schnellerer Kündigungsoption (30 Tage zum Laufzeitende) zu ebenfalls attraktiven Konditionen.

Für schnelles Internet auf dem Handy kommt es auf das richtige Datenvolumen an. Selbst wenn im Handytarif von Highspeedinternet die Rede ist, steckt dahinter oft ein begrenztes Kontingent, das die ausgewiesene Surfgeschwindigkeit unterstützt. Ein genauer Vergleich der Möglichkeiten zur Datennutzung je nach gewähltem Handytarif ist unbedingt zu empfehlen

4. Das passende Datenvolumen für den Handytarif

Legen Sie bei der Suche nach einem guten Handytarif daher besonderen Wert auf die passende Angabe zur Internetflat in Gigabyte, damit Sie bei höherem Datenverbrauch nicht über eine möglicherweise geringere Geschwindigkeit enttäuscht sind. Diese Optionen sind in unseren Handytarifen verfügbar.

5. Handytarife Vergleich leicht gemacht

Bei uns können Sie Handytarife in einer kompakten Tarifübersicht direkt miteinander vergleichen. Darüber hinaus bieten wir zu jedem Tarif ausführliche Informationen, hinterlegt im PDF-Format. So können Sie sich vor Ihrer Online-Bestellung ganz genau über das gewählte Angebot informieren und haben diese Tarifdetails auch nach erfolgreicher Bestellung zur Hand.

Durch regelmäßige Sonderaktionen lohnt es sich, einmal öfter zum Handytarife Vergleich auf unserer Webseite vorbei zu schauen. Selbstverständlich haben wir auch einige Extras für Mobilfunkkunden, die neu zu uns wechseln. Eine Rufnummernmitnahme ist grundsätzlich möglich. Bitte geben Sie Ihren Wunsch diesbezüglich im Online-Bestellformular an.

6. Checkliste für den individuellen Handytarife Vergleich

Mit der nachfolgenden Übersicht möchten wir Ihren Tarifvergleich erleichtern. Das sind die wichtigsten Checkpoints für Ihre Handytarif Auswahl und einen gelungenen Vergleich:

(1) Kosten von Handytarifen:

  • Welche Fixkosten fallen regelmäßig an? (z.B. Grundgebühr / Grundpreis)
  • Welche Gebühren müssen noch bezahlt werden (z.B. Aktivierungsgebühr)?
  • Gibt es Versandkosten?

(2) Inhalte des Handytarifs:

  • Welche Flatrates, Minuten- oder SMS-Pakete sind im Tarif enthalten?
  • Wie viel Internet-Kontingent steht zur Verfügung?
  • Gibt es ausgeschlossene Leistungen (z.B. VoiP)
  • Was muss ggf. zusätzlich bezahlt werden?
  • Was passiert, wenn die Daten verbraucht sind? (Stichwort Drosselung)

(3) Rahmenbedingungen zum Handytarif

  • Wer ist der Anbieter / Vertragspartner / Netzbetreiber?
  • Welches Netz wird genutzt? (Stichwort Netzqualität)
  • Welche Laufzeit hat der Tarif?
  • Was sind die Kündigungsmodalitäten?

Bildmaterial: DariuszSankowski CC0, Goumbik CC0 via Canva.com